English Version | Intranet | Schnellzugriff
Soziale Arbeit
und Gesundheit

Soziale Arbeit und Politik

Fachvortrag und Workshop - Beginn: 11.00 Uhr - Ort: Brühl 20, Alte Bibliothek

Der Kernauftrag Sozialer Arbeit droht in den vergangenen Jahren mehr und mehr zwischen Ökonomisierung und Funktionalisierung zerrieben zu werden: Von der Unterstützung zur Dienstleistung, von der Hilfe zum Management, vom Mensch zum Kostenfaktor.


In dieser dritten Veranstaltung der Reihe Kritische Soziale Arbeit (nach „Soziale Arbeit und Kritik“ im Mai 2013 und „Soziale Arbeit und Demokratie“ im November 2013) geht es diesmal darum welche Bedeutung politische, d.h. gesellschaftsgestaltende Fragen in der Sozialen Arbeit haben.

Dazu gibt es einerseits einen Fachvortrag von Dieter Oelschlägel, ehemals Professor an der Universität Duisburg-Essen und einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Gemeinwesenarbeit, und andererseits einen für alle Interessierten offenen moderierten Workshop der hiesigen AG Kritische Soziale Arbeit zu dem Thema.


Eintreffen und Begrüßung um 11.00 Uhr. Fachvortrag und anschließende Diskussion von 11.30 bis 13.00 Uhr. Pause von 13.00 bis 14.00 Uhr Workshop von 14.00 bis 17.00 Uhr.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erscheinungsdatum: 28.05.2014 

Soziale Arbeit und Politik Soziale Arbeit und Politik