English Version | Intranet | Schnellzugriff

Exmatrikulation

Beantragung und Datum der Exmatrikulation

Eine Exmatrikulation ist jederzeit möglich. Sie erfolgt zum beantragten Termin oder - wenn kein Datum angegeben ist - zum Ende des laufenden Semesters. Bei erfolgreicher Beendigung des Studiums erfolgt die Exmatrikulation zum Ende des Semesters. Wird ein anderes Exmatrikulationsdatum, wie z.B. das Datum der Abschlussprüfung gewünscht, ist zeitnah ein entsprechender Exmatrikulationsantrag einzureichen. Eine rückwirkende Exmatrikulation ist ausgeschlossen.

Zur Sicherstellung eines ununterbrochenen Versicherungsverlaufs empfiehlt sich bei einem Wechsel an eine andere Hochschule die Exmatrikulation zum Ende des Semesters.

Das Formular können Sie hier herunterladen und direkt ausfüllen. Den ausgefüllten Exmatrikulationsantrag können Sie uns dann per Mail übermitteln oder ausdrucken und uns zuschicken. In Ausnahmefällen können Sie den Exmatrikulationsantrag auch formlos stellen.

[Download]

Der Antrag ist an die

HAWK
Studentische Angelegenheiten
Hohnsen 4
31134 Hildesheim

zu senden.

Exmatrikulation von Amts wegen

Wenn Sie sich nicht rechtzeitig durch Überweisung des entsprechenden Semesterbeitrages rückgemeldet haben, erfolgt nach Mahnung mit Fristsetzung die Exmatrikulation von Amts wegen. Eine Wiedereinschreibung ist dann frühestens zum folgenden Semester möglich. Um diese zu verhindern, halten Sie sich bitte an die entsprechenden Zahlungsfristen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt "Rückmeldung".

Eine Exmatrikulation von Amts wegen erfolgt nach einer endgültig nicht bestandenen Prüfung.