English Version | Intranet | Schnellzugriff

Informationen für Förderinnen und Förderer

HAWK Deutschlandstipendium

Synergieeffekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Dank der finanziellen Unterstützung aus Wirtschaft und Gesellschaft hat sich das Deutschlandstipendium zum größten öffentlich-privaten Projekt im Bildungsbereich entwickelt. Für das Engagement als Förderin oder Förderer gibt es zahlreiche Argumente. Mittelgeber/innen können


Häufig gestellte Fragen zum Deutschlandstipendium (FAQs)

Die FAQ´s geben Auskunft zu den Förderbedingungen und dem Auswahlverfahren für das Deutschlandstipendium an der HAWK.


Wie hoch ist die Fördersumme für ein Deutschlandstipendium?

Der Beitrag aus privaten Mitteln für ein Deutschlandstipendium beträgt 1.800 Euro im Jahr. Das sind 150 Euro im Monat, die der Bund verdoppelt. Somit erhalten Stipendiat/inn/en monatlich 300 Euro Unterstützung.  

Geleistete Stipendienbeiträge können steuermindernd geltend gemacht werden. Eine Zuwendungsbescheinigung wird jeweils nach Ablauf des Kalenderjahres durch die HAWK ausgestellt.


Im Downloadbereich finden Sie den Flyer, Formulare, die Stipendienordnung der HAWK sowie weiterführende Informationen zum Deutschlandstipendium. 


HAWK Deutschlandstipendium