English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

CoffeeGrinder 2.0 – Physical Computing

Norman Schlüter

Der CoffeeGrinder 2.0 ist ein Physical-Computing-Projekt welches eine handbetriebene Kaffemühle aus Zeiten der 19. Jahrhundertwende mit Technik aus unserem heutigen Informationszeitalter vereint.
 

Die Kaffemühle wurde motorisiert, Radio- und Weckfunktion wurden implementiert und sie lässt sich per Smartphone einstellen und fernsteuern.

Funktionen:

  • Kaffemenge/-stärke wählbar
  • Automatisches Mahlen der Kaffebohnen
  • Wecker
  • Radio
  • „Easy-Mode-Button“ gemahlener Kaffee auf Knopfdruck.


​Betreuung:

​​Weitere Informationen: