English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Speed-Dating für Design und Technologie

Hackathons für eine gemeinsame Zukunft

Die Zukunft guter Ideen und Entwicklungen hängt von erfolgreichen Beziehungen zwischen Technologie und Design ab. Und da sich beide Professionen oft noch nicht so richtig kennen und verstehen, muss schon mal nachgeholfen werden. Große Unternehmen wissen darum und bringen in Hackathons Technik, Informatik und Design zusammen.
 




Die Interaction Designerinnen und Designer der HAWK arbeiteten dabei sehr erfolgreich im Siegerteam des VW Hackathon codeFEST in Braunschweig als auch in den ersten beiden Teams des #BoschUniHackathon von Bosch SoftTec in Hildesheim, bei dem Studierende der Stiftung Universität Hildesheim, der Leibniz Universität Hannover und der Brand Academy Hamburg mitwirkten.
 




Prof. Stefan Wölwer freut sich sehr über den Erfolg der HAWK Studierenden: „Genau darum hat’s geklappt: Wir betrachten Technologie als hervorragendes Gestaltungswerkzeug, durch dessen kreativen Einsatz wir wiederum Impulse zur Weiterentwicklung eben dieser Technologie geben können.“

#HIIxD

Weitere Informationen:

Speed-Dating