English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK Weiterbildung für Berufstätige

Schulsozialarbeit

Wissen, Können und Haltung in der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit entwickelt sich zu einem Regelangebot an fast allen Schulformen in Niedersachsen. Einige Schulen beschäftigen seit dem Schuljahr 2016/17 erstmalig eine sozialpädagogische Fachkraft, andere vergrößern das bestehende Team, die Trägerschaft verändert sich oder Neueinstellungen sind geplant.

Zusammen mit Expert/inn/en und erfahrenen Praktiker/inne/n sehen wir einen Fortbildungsbedarf zu den Professionselementen Wissen, Können und Haltung zu diesen möglichen Themen:

  • Rollenklärungen und Begründungen
  • Schul-Sozialarbeiterischer Habitus: Ethik und Moral in den Grundhaltungen
  • Ausgangslagen + Rahmenbedingungen der Schulsozialarbeit
  • Konzepte
  • Bedürfnisse/ Bedarfe der Zielgruppen
  • Arbeitsbereiche und Methoden
  • realistische und überprüfbare Ziele
  • Indikatoren für Evaluationen

Zielgruppe: (zukünftige) Schul-/ Sozialarbeiter/innen/ Sozial-Pädagog/inn/en, Lehrer/innen, pädagogische Fachkräfte,
in der Schulsozialarbeit Tätige mit Berufserfahrung

Start: derzeit ist leider keine Durchführung der Weiterbildung geplant

Expert/inn/en: Prof. Dr. Maria Busche-Baumann, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Niedersachsen sowie der Forschungsstelle Schulsozialarbeit in Niedersachsen

 

HAWK Weiterbildung, Tel. 05121 - 881 516,
E-Mail schreiben an HAWK Weiterbildung

Weiterbildung Schulsozialarbeit

LAG Schulsozialarbeit Nds. Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Niedersachsen

Prof. Dr. Maria Busche-Baumann Prof. Dr. Maria Busche-Baumann

Bildungsprämie 50% Förderung mit der Bildungsprämie möglich - www.bildungspraemie.info oder 0800 - 2623 000